Blog-Archive

Mega Fortune zahlt wieder aus

Vor nicht allzu langer Zeit ging ein fetter Gewinn an einen glücklichen Spieler aus Finnland. Mit nur einigen Cent Einsatz kassierte ein Fan aus Finnland satte 17,8 Millionen Euro.

big win at slot machines

big win

Dieser Gewinn war der absolute Rekord in der Glücksspielbranche. Noch nie hat ein Spielautomat so viel ausgezahlt. Übrigens soll dieses Ereignis in das Guinness Buch der Rekorde aufgeführt werden. Nach diesem fantastischen Gewinn liefen die Rollen in den von NetEntertainment angetriebenen virtuellen Spielhallen heiß, in der Hoffnung, dem Pot abermals ein nettes Sümmchen entlocken zu können.

Und die Bemühungen wurden von Erfolg gekrönt, denn Mega Fortune hat einem Spieler, diesmal handelt es sich um einen zweifachen Familienvater aus Großbritannien, die sagenhafte Summe von 3,1 Millionen Euro beschert. Sicher ist diese Summe nicht vergleichbar mit dem Rekordgewinn, aber wer würde 3,1 Millionen ablehnen? Sicher niemand.

Das Glückscasino war diesmal der tolle Anbieter Mr. Green, der übrigens zum besten Casino 2012 gekürt wurde. Und kann es eine bessere Werbung geben als ein Mega-Gewinn wie dieser? Der Glückspilz aus England ist nun in der Hall of Winners aufgeführt.

Bei Mr. Green will man dieses freudige Ereignis gebührend feiern. Wer sich nun dazu entschließt, bei Mr. Green ein Spielerkonto zu eröffnen, erhält nicht nur einen 100%igen Bonus, sondern auch 20 Freispiele an dem Slot Starburst. Zur Feier des Tages gibt es außerdem noch 10 Spins für Hall of Gods dazu, um in die mystische Welt der nordischen Götter einzutauchen.

Übrigens ist Hall of Gods auch Teil des progressiven Netzwerkes von NetEntertainmet. Es lohnt sich allemal, sein Glück zu versuchen, denn im Moment liegt der Jackpot bei rund fünf Millionen.

Der Dark Knight Jackpot ist geknackt

Es ist immer wieder toll, wenn ich die Gelegenheit erhalte, über einen tollen Gewinn zu berichten. Heute will ich über den Jackpot berichten, der an dem Spielautomaten „The Dark Knight“ erspielt wurde. Sicher ist der Gewinn in Höhe von 2,56 Millionen Euro nichts im Vergleich zu dem Rekord-Jackpot, den ein glücklicher Zocker am Mega Fortune Slot ergattert hat, aber ich glaube, auch über 2,56 Millionen kann man sich sehr freuen.

Der Glückstag war der 29. Januar und das glückliche Ereignis begab sich auf der Plattform bet365 via Quickfire, angetrieben von der Software aus dem Hause Microgaming, dem wohl beliebtesten Entwickler toller Casino-Software.

Der Spielautomat „The Dark Knight“ ist nicht nur spannend und unterhaltsam, sondern bietet gleich vier Möglichkeiten auf einen prall gefüllten Jackpot verschiedener Größen. Dabei handelt es sich um die Mini, Minor, Major und Mega Jackpots. Welcher Jackpot ausgezahlt wird, entscheidet hier der Zufallsgenerator beim Bonus Wheel Feature.

Natürlich ließ man es sich bei bet365 nicht nehmen, dem Gewinner Glückwünsche auszusprechen, denn kann es eine bessere Werbung für einen virtuellen Glücksspieltempel geben als ein Gewinn in Millionenhöhe? Am besten ist es immer noch, wenn ein prall gefüllter Jackpot geknackt wurde.

So sagte auch der Manager von bet365 Steve Ibberson, dass er dieses Ereignis als einen fantastischen Start ins neue Jahr ansieht. Es ist immer toll, einem Spieler zu einem Gewinn derartigen Ausmaßes gratulieren zu dürfen.

Den herzlichen Glückwünschen schloss sich auch Ashley Sandyford-Sykes von Quickfire an, nicht ohne anzuführen, dass der Spieler auf der Quickfire Plattform eine enorme Auswahl an progressiven Slots zur Verfügung hat, die für super Gewinne sorgen können. Bei Quickfire ist man schon sehr gespannt, wem man als Nächstes gratulieren darf.

Der Zeitpunkt eines derartigen Gewinns ist geradezu optimal, denn in Kürze findet die ICE (International Casino Exhibition) in London statt. Dort kann man auch dem Stand von Microgaming einen Besuch abstatten, wo unter anderem das neue Release „The Dark Knight Rises“ vorgestellt wird.

%d Bloggern gefällt das: