Blog-Archive

Wetten auf Prinz Harrys nackten Hintern

Wer die Klatschgeschichten mit mehr oder weniger Interesse verfolgt, dem wird sicher nicht der Skandal um die delikaten Nacktfotos des jüngsten Sprosses der englischen Königsfamilie entgangen sein. Sicher sind viele Briten unangenehm berührt, doch ist die Lust auf kuriose Wetten viel größer.

paddy power buchmacher

Das weiß man natürlich auch bei Paddy Power, dem bekannten und beliebten Online Buchmacher. Nun hat man eine ganz neue, sensationelle Wette im Portfolio, die sicherlich all jene anziehen werden, die etwas für besonders kuriose Wetten übrig haben.

Nachdem die Klatschzeitungen und das Web voll mit dem skandalösen Fotomaterial des jüngsten Sprosses der königlichen Familie war, hat man sich gedacht, dass es doch ganz amüsant wäre, einen neuen Wettmarkt einzurichten. Jetzt kann man darauf wetten, welches Mitglied wohl als Nächstes mit nacktem Hinterteil in der Presse zu sehen ist.

Wie man sich denken kann, ist Prinz Harry der absolute Favorit, denn er hat bereits die Quoten 6:1. Prinzessin Beatrice ist die nächste auf der Liste, denn für ihre wilden Jugendjahre ist sie schließlich bekannt.

Und wie sieht man in Großbritannien die Eskapaden des Prinzen, der sich nackt in einer VIP Suite in Las Vegas amüsiert? Nun, die Gefühle sind da eher gemischt. Einerseits spricht man von einem Fehler, dem wohl jedem mal passieren kann, auf der anderen Seite jedoch, dass solche Dinge ein bisschen zu weit gehen.

Wer Lust auf etwas Kurioses hat, der sollte die Seite von Paddy Power ruhig mal besuchen. Übrigens ist es möglich, auf andere Mitglieder der königlichen Familie zu setzen. Wer richtig groß absahnen möchte, der kann auch auf die Queen setzen. Da bekommt man die fantastische Quote von 500:1. Allerdings ist das doch recht unwahrscheinlich, oder?

Advertisements

Wer wird Europameister?

1.7.2012

Heute findet der Kampf um den Titel statt. Im Finale stehen sich Italien und Spanien gegenüber, leider war es uns nicht vergönnt, unsere Elf im Finale stehen zu sehen. Trotzdem erwartet uns ein spannendes Duell zwischen den beiden Finalisten.

Wer aber wird sich schließlich den Titel schnappen können? Das ist momentan noch nicht gewiss, obwohl bereits vor dem Beginn der EM die Buchmacher die spanische Mannschaft zu ihrem Favoriten auserkoren hatten. Allerdings galt auch Deutschland als einer der Favoriten gleich nach Spanien und eigentlich hatte man gehofft, dass unsere Elf heute Abend auch den Rasen betreten würde.

Spanien und Italien treten heute übrigens zum zweiten Mal gegeneinander an, konnten ihre Begegnung in der Gruppenphase nur mit einem Unentschieden beenden. Heute wird das allerdings nicht ausreichen, es geht um den Sieg, es geht um den Titel, den Spanien in der EM 2008 mit nach Hause nahm.

Spaniens Mannschaft war allerdings zu Beginn der EM gar nicht überzeugend. Erst mit dem Sieg gegen Portugal kam man ein wenig aus sich heraus. Aber die Italiener werden sich nicht allzu leicht die Butter vom Brot nehmen lassen und sicherlich wird man es dem Gegner nicht leicht machen. Ihren Kampfgeist haben die Männer aus bella Italia bereits gegen Deutschland bewiesen, obwohl die deutsche Elf während der EM noch keine Niederlage einstecken musste.

Die beiden Teams, die heute gegeneinander antreten, haben kein Spiel verloren. Es gab in der Vergangenheit viele Spekulationen über Italien und es wurde sogar darüber gesprochen, ob man die Mannschaft wegen verschiedener Wettskandale überhaupt antreten lassen sollte. Wir dürfen auf jeden Fall auf heute Abend gespannt sein.

%d Bloggern gefällt das: